Stürcken
Immobilien

Wohnen in Wiesbaden. Möchten Sie eine...

Immobilie kaufen Immobilie verkaufen

Immobilien Wiesbaden: das ist die Kernkompetenz unseres Teams. Sie möchten in Wiesbaden eine Immobilie kaufen, verkaufen, vermieten oder mieten? Profitieren Sie von unserer professionellen und persönlichen Beratung. Wir sind Makler aus Leidenschaft, kennen die Region genau, verfolgen täglich den Immobilienmarkt und garantieren Ihnen unsere einhundertprozentige Aufmerksamkeit.

Wenn Sie jetzt Interesse bekommen haben, können Sie eine Auswahl unserer Immobilien direkt online einsehen. Hier finden Sie stets unsere aktuellsten Angebote. Es lohnt sich, regelmäßig vorbei zu schauen.

Aktuelle Angebote
Unser Service für Verkäufer
  • die marktgerechte Wertermittlung Ihrer Immobilie
  • ein professionell und individuell aufbereitetes Marketingkonzept
  • ein überzeugend gestaltetes Exposé
  • eine Bedarfsanalyse und Bonitätsprüfung der Interessenten
  • eine sichere und zielorientierte Abwicklung bis zum Notartermin
Unser Service für Vermieter
  • die Ermittlung des bestmöglichen Mietpreises für Ihre Immobilie
  • eine Überprüfung der Bonität der Mietinteressenten, über Gehaltsnachweis, Selbstauskunft und Schufa
  • kostenfreie, geprüfte Mietverträge
Unser Netzwerk
  • Architekten
  • Bausachverständige
  • Energieberater
  • Finanzierungsexperten
  • Werbefachleute

Immobilien Wiesbaden: 30 Jahre Expertise

Seit über 30 Jahren sind wir als Makler auf dem Wiesbadener Immobilienmarkt erfolgreich. Als Anbieter und Kunde erhalten Sie von uns jederzeit eine engagierte und kompetente Betreuung, die Ihnen hilft, Zeit und Kosten zu sparen. Unser Ziel: Ein Maximum an Bequemlichkeit für Sie bei gleichzeitig optimalem Ergebnis.

Wir überzeugen durch kompetente Beratung, jahrzehntelange Erfahrung in der Region und individuelle Betreuung durch ein hochengagiertes Team. Dabei sind wir nicht nur Experten für Immobilien Wiesbaden, sondern haben uns auch als Immobilienmakler Rheingau, Immobilienmakler Taunusstein und Immobilienmakler Bad Schwalbach einen Namen gemacht.

Margrit Stürcken, Stürcken Immobilien

Kontakt

Nutzen Sie unser Expertenwissen und machen Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin aus. Unsere Öffnungszeiten sind:
Montags bis Donnerstags von 9:30 - 17.00 Uhr | Freitag bis Samstags von 9:30 - 13.00 Uhr.

Wenn Sie jetzt Interesse haben, erreichen Sie uns unter:

0611 238878-0
0611 238878-22

Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Vertrauen Sie auf unsere Exptertise





Das sagen unsere Kunden

Unser Team

Das Team hinter Stürcken Immobilien: Die Immobilienpreise in Wiesbaden unterliegen einer ständigen Veränderung, Preise steigen oder fallen, Wohngebiete werden auf- oder abgewertet und städtebauliche Veränderungen haben massiven Einfluss auf den Verkehrswert. Als eingesessene Maklerfirma sind wir bestens vernetzt, stets aktuell informiert und können auf Veränderungen blitzschnell reagieren. Dieses Wissen geben wir exklusiv an unsere Kunden oder Verkäufer weiter, damit sie die besten Preise erzielen oder günstige Angebote finden. Lassen Sie uns beweisen, wie gut wir sind!

Margrit Stürcken
Firmeninhaberin,
DEKRA zertifizierte
Immobilienbewerterin

Bettina Wolf
Immobilienberaterin

Sylvain Hennequin
Immobilienberater

Häufige Fragen

Haben Sie Fragen rund um die Immobilien in Wiesbaden oder um ein Grundstück in Wiesbaden? Wenn Sie sich vorab informieren möchten, nutzen Sie gerne unsere Übersicht der häufig gestellten Fragen. Vieles können wir dann detailliert im persönlichen Gespräch genauer klären.

Immer wenn sich die Immobilienpreise auf einem sogenannten „zyklischen Hoch“ befinden, ist ein Verkauf besonders lohnenswert. Selbstverständlich informieren wir Sie gerne über einen günstigen Zeitpunkt. Bei vermieteten Wohnungen ist ein Mieterauszug eine gute Gelegenheit, die leerstehende Immobilie zu veräußern. Freie Wohnungen können meist besser verkauft werden als vermietete.

Je nach Objekt gibt es verschiedene Besonderheiten, die zu bedenken sind. Bei einem Einfamilienhaus ist der Bodenrichtwert wichtig, bei einem Reihenhaus stellt sich oft die Frage, ob das Dachgeschoss noch ausgebaut werden kann. Beim Verkauf vermieteter Immobilien stehen häufig Ertragsgesichtspunkte im Vordergrund.

Der Preis orientiert sich am aktuellen Marktwert und nach Angebot und Nachfrage. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Käufer in der Regel noch Preiszugeständnisse erwarten. Es ist also klug, nicht gleich mit einem Gebot an der eigenen Schmerzgrenze einzusteigen, sondern bei Immobilien Wiesbaden etwas Verhandlungsspielraum zu lassen. Im Verlauf einer Verkaufs- oder Kaufverhandlung verändert sich der Anfangspreis fast immer.

Viele Eigentümer aber auch Käufer unterschätzen den Aufwand, sowohl an Zeit als auch an Kosten, der beim Erwerb oder Verkauf einer Immobilie entsteht. Neben einer genauen Kenntnis der Immobilien Wiesbaden fallen beim Kauf oder Verkauf folgende Aufgaben an:

  • Es muss ein hochwertiges und professionell gestaltetes Exposé erstellt werden.
  • Das Anbieten des Objektes sollte über verschiedene Vermarktungswege geschehen.
  • Es gilt eine Reihe von rechtlichen Fragen zu klären und den Kauf oder Verkauf abzusichern.
  • Häufig sind Finanzierungen notwendig, die mit einer Prüfung der Bonität des Käufers einhergehen.
  • Als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer hat ein Makler in Verhandlungen einen großen Vorteil. Gute Makler kennen den Markt und können sehr gute Konditionen durchsetzen. Eine Provision wird in der Regel nur im Erfolgsfall fällig.

Bei Immobilien in Wiesbaden sind alle Dokumente im Bauaufsichtsamt hinterlegt und auch zugänglich. Das Bauaufsichtsamt ist telefonisch zu den Servicezeiten montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 8 bis 18 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger da. Beratungen sind mittwochs von 8 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Terminabsprache möglich.

Alle hessischen Grundbücher sind in elektronische Form überführt worden. Sie sind beim Amtsgericht Wiesbaden verfügbar und können auch über einen Notar angefordert werden.

  • Einen guten Verkaufszeitpunkt finden.
  • Den Wert der Immobilie kennen.
  • Mit einer längeren Zeitspanne rechnen, um einen guten Preis zu erzielen.
  • Fragen zu einem abzulösenden Kredit klären.
  • Zwischenfinanzierung oder Darlehen klären, gute Konditionen aushandeln.
  • Rechtsfragen klären und Risiken absichern, juristische Fallen vermeiden.

Je nach individueller Situation kann entweder die Vermietung oder der Verkauf einer Immobilie in Wiesbaden die bessere Entscheidung sein. Eigentümer bleiben und Mieteinnahmen einnehmen bedeutet, auch das Risiko von Sanierungskosten oder Mietausfall zu tragen. Beim Verkauf fallen künftige Mieteinnahmen weg. Diese Frage muss in Ruhe geklärt und mit Bedacht beantwortet werden.

Der Titel Makler ist keine geschützte Berufsbezeichnung und unterliegt keinen Qualitätsprüfungen. Achten Sie auf:

  • Ortsansässige Makler, die sich in der Region oder Wohngegend auskennen, denn sie sind oft gut vernetzt, haben wertvolle Kontakte und genießen hohes Vertrauen.
  • Makler mit Erfahrung, denn nur gute Dienstleister können sich jahrzehntelang am Markt halten.
  • Empfehlungen von Freunden und Bekannten, denn gute Leistungen sprechen sich rum.